Unternehmens Chronik

Historie

Die Geschichte einer genialen Idee

Die Geschichte der WERTGARANTIE Group reicht bis 1963 zurück, als aus einer genialen Idee ein erfolgreiches Geschäftsmodell wird. Mit der Versicherung von damals teuren Fernsehgeräten wurde der Grundstein für unsere heutigen Dienstleistungen gelegt.

Inzwischen versichern wir in der Unternehmensgruppe neben Fernsehern insbesondere technische Geräte im Haushalt, Fahrräder und E-Bikes, E-Scooter, Garten- und Hörgeräte, Wasser-, Strom- und Gasleitungen sowie Hunde und Katzen. Eben alle Alltagsbegleiter, die uns besonders wichtig sind.

Die Vision von Firmengründer und Pionier Kurt Jodexnis leitet uns dabei immer noch: Wir kreieren innovative, partnerschaftliche und nachhaltige Produkte, die gebraucht werden. Und das zu fairen Konditionen mit zuverlässiger, unkomplizierter, freundlicher sowie schneller Abwicklung.

Meilensteine in der Firmenhistorie

So haben wir uns mit den Jahren vom Spezialversicherer für Fernsehgeräte zur etablierten Lifestyle-Versicherung entwickelt.

  • Neunzehn, sechs, drei – WERTGARANTIE schlüpft aus dem Ei
    Kurt Jodexnis gründet am 15. August 1963 die „KUNDENDIENST-GESELLSCHAFT FÜR FERNSEHGERÄTE m.b.H. & COMP. KG.“ in Langenhagen.
  • Umbenennung in „EDG“
    Am 21. Dezember 1970 wird die Aktiengesellschaft „Elektro Dauer Garantie Reparaturversicherung AG“ – kurz EDG – ins Handelsregister Hannover eingetragen.
  • Video killed the radio star
    Der Videorekorder erobert die Wohnzimmer. Als Folge der technischen Entwicklung wird 1980 die Gesellschaft „Videowartungsring GmbH & Co. KG“ – kurz VWR – gegründet.
  • Ab ins Eigenheim
    Im März 1983 zieht das immer größer werdende EDG-Team in die neu erworbene Immobilie am „Aegi“ in Hannover, Breite Straße 8. Dort haben wir noch heute unseren Hauptsitz.
  • Es werde „WertGarantie“
    Am 1. Mai 1988 verschmelzen EDG und VWR zur „WertGarantie Technische Versicherung AG“. Die Hausfarbe war damals Grün – und eine blühende Margeritenwiese das Markenzeichen.
  • Wir machen blau
    Einen neuen Anstrich gibt es im Jahr 1993: Das frische Grün weicht einem noch frischeren Blau. In diesem Jahr wird auch das WERTGARANTIE Logo entwickelt, wie wir es heute kennen.
  • Auf den Hund gekommen
    WERTGARANTIE begrüßt im Mai 1994 ein neues Mitglied in der Firmenfamilie: Mit AGILA erhalten Hunde und Katzen eine eigene Haustier-Krankenversicherung.
  • Eine runde Sache
    Das Fahrrad ergänzt 1999 die Elektrogeräte als weiteres Standbein. Naheliegend, da zum damaligen Zeitpunkt in einigen Elektro-Fachgeschäften auch Fahrräder angeboten werden.
  • Aus Hannover für Europa
    Seit 2009 streckt WERTGARANTIE die Fühler auch in Europa aus – angefangen mit Österreich. Inzwischen ist die Unternehmensgruppe in sieben Ländern aktiv.
  • Bienvenue, SFG!
    Im Jahr 2014 wird die Société Francaise de Garantie – kurz SFG – Teil der WERTGARANTIE Group. SFG ist der französische Marktführer im Bereich Garantieerweiterungen.
  • Von Hausleitungen bis Hörgeräten
    Mit den Gebäudeschutzbriefen können seit 2015 auch Gas-, Wasser- und Stromleitungen versichert werden – und seit 2016 bietet WERTGARANTIE Versicherungen für Hörgeräte an.
  • ¡Viva España!
    Mit GARANTE erwirbt die Unternehmensgruppe 2018 einen familiengeführten Versicherungsmakler mit Sitz in Madrid, der sich als Anbieter von maßgeschneiderten Garantielösungen einen Namen gemacht hat.
  • Weg frei für E-Scooter-Versicherungen
    Der Geschäftsbetrieb wird erweitert – und WERTGARANTIE seit 2019 auch Versicherer der Risiken „Kfz-Haftpflicht“ und „Kfz-Kasko“ für Elektrokleinstfahrzeuge.
  • Aus AG wird SE
    2020 wechselt die WERTGARANTIE AG ihre Rechtsform in SE („Societas Europaea“), eine Europäische Aktiengesellschaft.