Wir über unsNachhaltigkeit

Wir unterstützen Mitarbeiter*innen bei gesunder Ernährung

01.03.2021

Die WERTGARANTIE Group unterstützt ihre Mitarbeiter*innen im Arbeitsalltag bei gesunder, umweltbewusster und verpackungsarmer Ernährung. Bei den verschiedenen Firmenevents für unsere Mitarbeiter*innen achten wir auf den bewussten Einkauf von Lebensmitteln. Was genau die WERTGARANTIE Group unternimmt, um beim Essen und beim Trinken nachhaltig handeln, lesen Sie in diesem Beitrag.

Autor: Karina Glahn

Wasserspender statt Kistenschleppen

Unsere Mitarbeiter*innen sollen sich wohl bei der Arbeit fühlen und sich voll auf ihre Arbeit konzentrieren können. Dafür tut die WERTGARANTIE Group eine ganze Menge.

  • Glasflaschen und Wasserspender: Unsere Mitarbeiter*innen erhalten kostenlose Getränke aus Glasflaschen (Wasser, Fruchtsäfte), wodurch wir keinen Plastikmüll durch PET-Flaschen erzeugen. In einigen Gebäuden stehen Wasserspender mit eingebautem Filter bereit. Sie geben Leitungswasser gekühlt und auf Wunsch auch mit Sprudel ab. Ein Vorteil beider Angebote ist, dass beim Trinken kein Mikroplastik oder Plastikschadstoffe aufgenommen werden
  • Kaffee und Tee nur Bio und Fairtrade: In unseren Tee- und Kaffeeküchen stellen wir unseren Mitarbeiter*innen eine große Auswahl an Kaffee und Tee zur Verfügung. Dabei achten wir auf eine faire und nachhaltige Herstellung. Der bereitgestellte Kaffee und Tee wird beispielsweise unter Bio- und Fairtrade-Bedingungen ohne synthetische Düngemittel angebaut. Die Teebeutel sind Biomüll-geeignet.

Milch und Kaffee sind bei uns bereits BIO

  • Weniger Müll durch Kaffeevollautomaten: Unsere Mitarbeiter*innen vermeiden automatisch sehr viel Müll, weil sich nicht unterwegs auf dem Weg zur Arbeit einen Kaffee to go im Einwegbecher kaufen müssen. In unseren Küchen können sie sich an den Kaffeevollautomaten jederzeit frischen Kaffee holen. Damit wissen sie genau, was in Ihrer Lieblingstasse ist. Auf jeden Fall keine Pestizide, weil unsere Hausverwaltung Bio- und Fairtrade-Kaffee einkauft. Dieser wird in Mischkulturen mit Schattenbäumen angebaut. Die Bauern düngen ihre Plantagen natürlich und verwenden keine Pestizide.
  • Nachhaltige Mitarbeitergeschenke: Zu Weihnachten und zum Geburtstag überraschen wir unsere Mitarbeiter*innen mit nachhaltigen Geschenken. In den letzten Jahren waren dies unter anderem wiederverwendbare Bienenwachstücher, hochwertige Frischhalteboxen und Mehrweg-Snacktüten. Diese eignen sich hervorragend, um Speisen zu lagern und für den späteren Verzehr mitzubringen.
  • Obst- und Gemüsekisten: Alle zwei Wochen verteilen wir Obst- und Gemüsekisten in den Küchen, damit sich unsere Mitarbeiter*innen mit gesunden Snacks stärken können. Im Sommer kommt der gesamte Inhalt – außer Bananen – aus regionalem, deutschem Demeter- oder Bioanbau. Im Winter wird das Angebot mitunter durch Früchte und Gemüse von biozertifizierten Betrieben aus Südeuropa ergänzt.
  • Restlose Freude bei Firmenevents: Für uns ist es wichtig, dass sich unsere Mitarbeiter*innen auch mal in lockerer Atmosphäre kennenlernen und vernetzen. Deshalb veranstalten wir verschiedene Firmenevents (Betriebsfest, Jahresabschlussfeier, Mitarbeiter- und Firmenjubiläen). Bei größeren Veranstaltungen kalkulieren wir die Speisemengen so genau wie möglich. Bleiben Reste, werden sie verwertet. Darüber hinaus bestellen wir das Catering regional und setzen auf saisonale und – wenn möglich – biologisch erzeugte Produkte.
  • Zertifiziertes Catering in unserem Konferenzzentrum: Das Catering für unser hauseigenes Konferenzzentrum und kleinere Veranstaltungen ist Job & Fit-zertifiziert. Das bedeutet, die Lebensmittel werden regional, saisonal und nachhaltig eingekauft.

Imker steigt uns regelmäßig aufs Dach: Außerdem engagieren wir uns im Insektenschutz. Seit einigen Jahren beherbergen wir fünf Bienenvölker auf unserer Dachterrasse. Zu Ostern erhalten unsere Mitarbeiter*innen ein kleines Glas Honig aus eigener Ernte.

Kontakt - Karina Glahn

Ich heiße Karina Glahn. Seit 2013 bin ich Teil der Unternehmenskommunikation. Mit meinem Schreibtalent und meiner Kreativität sorge ich dafür, dass unsere Mitarbeiter*innen im Social Intranet an Neuigkeiten oder relevanten Veränderungen im Konzern teilhaben. Für Leser*innen wie Sie schaffe ich in unserem Website-Magazin spannende Einblick in unsere Unternehmensgruppe.

Geschrieben von Karina Glahn